DGUV V3 Prüfung


Gemäß Berufsgenossenschaftlicher Richtlinie DGUV V3 müssen alle elektrischen Betriebsmittel einer Anlage regelmäßig von einer Fachkraft geprüft werden. Für ortsfeste Anlagenteile wie z.B. Schaltschränke und Verteilerkästen wird alle 4 Jahre eine Prüfung verlangt. Für ortsveränderliche Betriebsmittel wie z.B. Elektrowerkzeuge, Verlängerungskabel, etc. beträgt der maximale Zeitraum zwischen den Prüfungen 12 Monate. Sprechen Sie uns an – wir helfen gern bei Planung und Durchführung der notwendigen Prüfungen auf Ihrer Anlage!