• www.rotaria.com

DGUV V3 Prüfung


Gemäß Berufsgenossenschaftlicher Richtlinie DGUV V3 müssen alle elektrischen Betriebsmittel einer Anlage regelmäßig von einer Fachkraft geprüft werden. Für ortsfeste Anlagenteile wie z.B. Schaltschränke und Verteilerkästen wird alle 4 Jahre eine Prüfung verlangt. Für ortsveränderliche Betriebsmittel wie z.B. Elektrowerkzeuge, Verlängerungskabel, etc. beträgt der maximale Zeitraum zwischen den Prüfungen 12 Monate. Sprechen Sie uns an – wir helfen gern bei Planung und Durchführung der notwendigen Prüfungen auf Ihrer Anlage!