• www.rotaria.com

ROTARIA - Dampfmotoranlagen

 

Strom aus Abwärme

  • bis zu 8% mehr Strom
  • Innovative Technologie
  • Höherer Wirkungsgrad
  • bis zu 35 kW Strom

 

In der Dampfmotorenanlage wird die Abgaswärmeenergie zur Dampferzeugung genutzt. Der Dampfdruck wird in einem nachgeschalteten Dampfmotor zum Antrieb eines Generators genutzt. Die Abwärme des Dampfmotors steht zur weiteren Wärmenutzung zur Verfügung.

 



Das platzsparende Kompaktmodul bestehend aus dem Generator und dem Dampfmotor wird über ein Rohrleitungssystem mit dem Dampferzeuger im Abgassystem verbunden. Die Firma Rotaria steht Ihnen als leistungsstarker Partner zur Realisierung zur Verfügung.